Cresta dell' Arzo

Der Nationalfeiertag ging hier in Robièi vorüber, ohne dass wir das Geringste davon gemerkt hätten. So soll es sein! Um meine Pfoten zu schonen, wollen wir am 2. August nur eine kurze Tour unternehmen. Wir laufen halb um den Lago di Robièi herum, steigen kurz gegen Osten hoch, um bald schon die Strasse hinauf zum Lago di Cavagnöö zu erreichen. Die verlassen wir aber schon bald wieder, und steigen nun – teilweise sehr steil – den Alpinwanderweg zur Cresta dell' Arzo hoch. Abgesehen davon dass der Weg steil ist, finden wir hier kaum Schwierigkeiten vor. Die Sonne zeigt sich leider heute nur gelegentlich, dafür ist es aber auch nicht so heiss. Von der Cresta dell' Arzo haben wir einen schönen Blick hinüber zur Bocchetta di Formazzora. Wer weiss, vielleicht übersteigen wir die ja in einen anderen Jahr auch mal noch. Aber heute geht es auf direktem Weg zurück zum Albergo, so dass wir schon vor dem Mittag wieder zurück sind. So kann ich noch ganz viele Stunden herumfaulen und mich schonen, denn morgen geht es wieder zurück ins Bedrettotal.

Donnerstag, 04. August 2022

Järvi Suche